top of page
MOD MOD CHAIR-6103 kopiëren.jpg

Über No Waste Kees

Meine Geschichte begann als ehrgeiziges Abschlussprojekt, angetrieben von einer Leidenschaft für Nachhaltigkeit und Design. Was als Idee eines transparenten Stuhls begann, entwickelte sich schnell zu einem kleinen Unternehmen. Mein erster Durchbruch gelang mir, als Königin Máxima als erste einen gefüllten Stuhl kaufte. Seit 2024 hat sich daraus eine Linie mit verschiedenen transparenten und befüllbaren Möbeln entwickelt.

 

Dieser Erfolg inspirierte mich, weiterzumachen. Ich machte eine Reise nach Mailand, nahm am prestigeträchtigen Masterly teil und stellte der Welt meine einzigartigen Kunstwerke vor. Im folgenden Jahr arbeitete ich mit Colmar im Fuori Salone zusammen, einem Teil des Salone del Mobile, wo wir gemeinsam mit 20 gefüllten No Waste Chairs eine Brücke zwischen Geschichte und ihrer nachhaltigen Geschichte schlugen.

 

​Ich glaube daran, die Geschichten von Menschen und Unternehmen durch ausfüllbares Design zu erzählen. Meine Möbel sind nicht irgendein Design; Sie sind Träger von Geschichten, Symbole der Nachhaltigkeit und zeigen die Schönheit Ihrer wertvollen Gegenstände. Es liegt mir am Herzen, unvergessliche, funktionale Kunstwerke zu schaffen, und ich lade Sie ein, Teil unserer Mission zu werden, die Welt zu inspirieren und in eine transparente Utopie zu verwandeln. Gemeinsam können wir mit No Waste Kees die Geschichte eines Lebens oder einer Organisation zum Leben erwecken.

Bitte kontaktieren Sie uns.

bottom of page